• Europa,  Kurztrips

    Levi in Finnisch-Lappland

    Wer schon einmal im Norden Europas gewesen ist, weiß ganz genau, dass es auch in der kalten Jahreszeit wunderschöne Plätze zu besichtigen gibt und warum es immer mehr Reisebegeisterte in den Norden zieht. Nach unserem ersten Urlaub im Norden, nämlich 2016 in Island, hat es uns im Februar 2018 nach Levi in Finnland verschlagen. Levi ist in erster Linie für sein tolles Skigebiet bekannt, aber es gibt dort so viel mehr zu erleben! Gebucht haben wir unsere Reise über das Portal von Nordic Holidays. Ich bin grundsätzlich kein Fan von „Pauschalreisen“ oder geführten Reisen. Aber dieses Portal kann ich jedem ans Herz legen, der sich unkompliziert, zu einem fairen Preis…

  • Europa,  Kurztrips,  Städte

    Unterwegs in Amsterdam

    Grundsätzlich gilt für die Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel in Amsterdam: IMMER EIN- UND AUSCHECKEN. An den Haltestellen zu Zügen und U-Bahnen kann man das normalerweise gar nicht vergessen, da man ansonsten sowieso nicht durch die Absperrung durchgehen kann. Bei den Straßenbahnen sieht das schon wieder anders aus, man muss beim Ein- und Aussteigen das Ticket in der Straßenbahn „registrieren“. An den Blau-Grauen Ticketautomaten kann man Tickets für Straßenbahn, Bus und U-Bahn kaufen (Aufschrift: Tickets Tram Bus Metro). Verschiedene Karten (Stand: August 2019): 1 Stunde: EUR 3,20 1 Tag / 24 Stunden: EUR 8,00 2 Tage / 48 Stunden: EUR 13,50 3 Tage / 72 Stunden: EUR 19,00 4 Tage /…

  • Europa,  Kurztrips,  Städte

    Paris – die Stadt der Liebe

    Unser Flug startet am 04. Juni 2017 ab München in Richtung Paris. Wir fliegen mit der Transavia Airline. Das Buchungssystem der Transavia Airline ist übrigens meiner Meinung nach eines der Besten. So unkompliziert habe ich noch selten einen Flug gebucht. Wir landen um 22:35 Uhr in Paris-Orly Sud. Von dort aus fahren wir mit dem Taxi zu unserem Hotel. Unser Tipp: Nehmt euch auf keinen Fall ein Taxi, schaut am besten, dass ihr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in die Stadt kommt. Da wir leider so spät landen, bleibt uns nichts Anderes übrig, als ein viel zu überteuertes Taxi zu nehmen. Eine halbe Stunde später und 80,00 Euro (!!!) leichter erreichen…

  • Europa,  Kurztrips,  Städte

    Disneyland Paris

    Wer Paris einen Besuch abstattet, sollte sich auf jeden Fall Zeit nehmen, das Disneyland zu besuchen. Wir fahren früh morgens mit dem Zug von Paris nach Disneyland. Es ist wie auf der Website beschrieben: Eine Märchenreise durch fünf atemberaubende Länder mit klassischen Attraktionen, Shows und Paraden. Von der sogenannten Main Street U.S.A. führt uns unser Weg zu allererst ins Frontierland. Dort gibt es die Attraktionen „Big Thunder Mountain“ (Holzachterbahn), „Thunder Mesa Riverboat Landing“ (kleine Schifffahrt) und das Spukhaus „Phantom Manor“. Das Spukhaus und die Holzachterbahn lassen wir uns natürlich nicht entgehen. Wir gehen weiter zum Fantasyland. Fahrende Teetassen, eine Bootsfahrt durch ein Märchenland, das Labyrinth von Alice im Wunderland und…

  • Fernreisen,  Roadtrips

    Nationalpark Arikok

    Ein Urlaub auf Aruba sollte unbedingt einen Besuch im Nationalpark Arikok beinhalten. Hier findet ihr einen kurzen Überblick, was man sich dort alles ansehen kann und was man auf keinen Fall verpassen sollte.   Tour oder auf eigene Faust? Natürlich werden jede Menge geführte Touren angeboten, wir würden euch aber empfehlen, den Park auf eigene Faust zu erkunden. Wenn ihr mit einer Tour unterwegs seid, könnt ihr niemals ungestört Fotos machen und ihr könnt euch nirgends so lange aufhalten, wie ihr wollt. Deswegen unser Tipp: Mietet euch ein ATV, UTV oder einen Jeep und erkundet den Nationalpark selbst. Mietet euch aber unbedingt ein Allrad-Fahrzeug, sonst dürft ihr auf manchen Straßen…