• Fernreisen,  Roadtrips

    Arubas wunderschöne Strände

    Strandliebhaber kommen auf Aruba definitiv nicht zu kurz. Ob actionreiche Wassersportarten oder einfach nur Relaxen: Auf Aruba ist alles möglich! Hier eine Übersicht aller Strände, die wir auf Aruba besucht haben:   Daimari Beach Der Daimari Beach im Westen Arubas ist durch die Schotter- und Sandstraße etwas schwer zu erreichen. In der Nähe der Natural Bridge, hat man an diesem Strand eine wunderschöne Umgebung. Wenn man kein erfahrener Schwimmer ist, sollte man dort allerdings wegen der starken Strömung lieber nicht ins Meer gehen.   Arashi Beach Der Arashi Beach liegt im Norden der Insel, direkt an der Straße zum California Lighthouse und ist der Lieblingsstrand der Einheimischen. Neben dem großen…

  • Fernreisen,  Roadtrips

    Aruba: One Happy Island

    Die karibische ABC-Insel gilt als kleiner Geheimtipp unter den Inseln in der Karibik. Während im September Hurrikans in der Karibik toben, kann man sich auf Aruba entspannen. Denn die Insel liegt „unter dem Winde“, das heißt ganz einfach, dass sie nicht unter dem Einfluss des Nordost-Passats liegen, von Hurrikans nicht betroffen sind und daher ein trockeneres Klima aufweisen. Deswegen kann man auch das ganze Jahr bedenkenlos nach Aruba fliegen. Die ABC-Inseln (Aruba, Bonaire und Curaçao) gehören zum Königreich der Niederlande, deswegen hat auch jeder Bewohner der Insel Aruba zusätzlich einen niederländischen Pass. Ihr wollt ebenfalls nach Aruba reisen? Hier ein paar Informationen und Tipps für eure Reise: Wetter Wie schon…

  • Europa,  Kurztrips,  Städte

    La Sagrada Família

    Die Sagrada Família ist eine römisch-katholische Basilika in Barcelona. Der Bau, der von Antoni Gaudí entworfen wurde, ist bis heute unvollendet. Nach aktueller Planung soll die Kirche bis 2026, dem 100. Todestag von Gaudí fertiggestellt werden. Wir haben den Eintritt in die Basilika im Vorhinein gebucht. Wir bekommen einen Audio-Guide und dürfen auch auf einen der zwei Türme. Es war keine leichte Wahl zwischen der Nativity-Fassade und der Passion-Fassade. Wir haben uns im Vorhinein informiert und für die Passion-Fassade entschieden, da diese Fassade laut vielen Berichten viel mehr Details aufweist und etwas höher ist, als der andere Turm. Mit dem Lift werden wir in den Turm gefahren, von dort aus…

  • Europa,  Kurztrips,  Städte

    Lieblingsstadt Barcelona

    Von all unseren Städetrips, zählt Barcelona eindeutig zu unserer Lieblingsstadt. Wir fliegen früh morgens in Wien weg und landen um 8:35 Uhr in Barcelona. Wir holen mittels Voucher unsere vorher gebuchte 72 Stunden Karte für die öffentlichen Verkehrsmittel und begeben uns in Richtung Metro. Unser Hotel liegt sehr zentral, wir müssen nur einmal umsteigen und schon sind wir bei unserem Hotel. Das Ayre Hotel Rosellón liegt direkt neben der Sagrada Família. Unser Zimmer ist leider noch nicht frei, deswegen gehen wir erst einmal frühstücken. Wir finden ein kleines Café, mit tollem Ausblick auf die Basilika. Gut gestärkt, führt uns unser erster Weg zum Monumental. Die Stierkampfarena wurde 1914 eröffnet, der…

  • Europa,  Roadtrips

    Der Nationalpark im wunderschönen Westen Islands

    Unser letztes Ziel führt uns nach Grundarfjörður und weiter in den Snæfellsjökull-Nationalpark. Der bemerkenswerte Park umfasst 170 km2 und ist der jüngste der 4 bestehenden Nationalparks von Island. Unser Weg führt uns zum Krater Saxhóll. Dieser Krater entstand, wie viele andere in dieser Gegend, durch die Ausbrüche des Vulkanes Snæfellsjökull. Seine letzten Ausbrüche waren vor ca. 4.000 und 1.750 Jahren. Eine schnelle Runde auf dem Krater und es geht weiter zum Ausbruchskanal Lóndrangar. Die Aussichtsplattform des Lóndrangar ist sehr sehenswert. Weiter geht’s nach Djúpalónssandur, ein Sandstrand am Fuße des Snæfellsjökull. Beim Hingehen finden wir 4 große Steine mit einer Tafel daneben. Man kann dort seine Stärke testen. Früher wurden sie…